Sprungziele

Liebe Helfende,

trotz der verheerenden Situation in der Ukraine schaffen es Menschen, ihre geliebten Haustiere zu retten. Da diese jedoch in den städtischen Notunterkünften nicht gehalten werden dürfen, werden „zu Hause“ auf Zeit gesucht. Wünschenswert wäre, wenn sich dann noch gelegentlicher Kontakt zwischen Tier und Besitzer*innen halten ließe.

Wenn Sie helfen möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Elvira Falterbaum

Stadt Reinbek

E-Mail: elvira.falterbaum@reinbek.de oder soziales@reinbek.de

Festnetz: +49 40 727 50 208

 Mobil: +49 (0) 151 44 36 12 58

________________________________________

Sie sind aus der Ukraine geflüchtet und suchen nun Alltagsgegenstände, Möbel, Kleidung, Kinderspielzeug oder ähnliches? Dann stellen Sie hier ihr Gesuch ein. Füllen Sie dazu bitte alle mit einem * Sternchen gekennzeichneten Felder aus und geben Sie eine kurze Beschreibung ab.

Ihre Eingaben werden von uns geprüft und dann spätestens am nächsten Werktag freigegeben und veröffentlicht. Ihr Gesuch erscheint dann hier inklusive der von Ihnen angegeben persönlichen Daten. Diese Daten werden benötigt, um Sie und Ihr Anliegen mit dem Unterstützungsangebot von anderen Menschen zusammenzubringen. So können sich Menschen, die Sie unterstützen wollen, direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Daten werden von uns nur für die Dauer Ihres Gesuches gespeichert. Sie können der Veröffentlichung Ihres Gesuches jederzeit widersprechen und es von uns löschen lassen. Senden Sie uns hierzu bitte einfach eine E-Mail an ukraine@reinbek.de.

Vor der Veröffentlichung können Sie Ihre Daten noch einmal überprüfen.

21.02.2024

Auf der Suche nach einer Firma, wo ein Schüler der 8. Klasse ein Betriebspraktikum im März 2024 machen kann.

Sonstiges

Wir sind auf der Suche nach einer Firma, die einem Jungen aus der Ukraine die Möglichkeit gibt, dort ein Betriebspraktikum

 

von Montag, den 04. bis Freitag, den 15. März 2024 zu machen.

 

Er besucht aktuell die 8.Klasse der Gemeinschaftsschule Wentorf.

 

 

 

Für weitere Fragen bin ich telefonisch unter Mobil: 0152-02171212 erreichbar.

 

 

 

Frau Kondratenko-Streit

Mehr lesen
03.12.2023

Kräftige Hilfe für ca. 2 Std gesucht, ggf mit Transporter oder Anhänger

Möbel

Ich möchte ein Einzelbett (auseinandergebaut) an eine Ukrainerin in Wentorf verschenken, kann es aber allein nicht transportieren. Wer kann helfen, ggf.mit Anhänger?

Mehr lesen
01.12.2023

2 Sessel mit Fußhocker

Möbel

Wir bieten 2 gebrauchte, gut erhaltene Sessel mit Fußhocker zur Abholung in Wentorf an.

Mehr lesen
01.12.2023

Schlafsofa abzugeben

Möbel

Wir haben ein gepflegtes Schlafsofa zum ausziehen anzubieten

Maße ausgezogen ca. 2,00 x 1.50 m.

zusammengeschoben 2,00 x 1,05

Sitzhöhe 43 cm.

Tiefe Sitzplätze und Rückenlehne 92 cm.

Abholung in 21465 Wento

Mehr lesen
18.11.2023

Auf der Suche nach einer Firma, wo ein Schüler der 8. Klasse ein Betriebspraktikum im März 2024 machen kann.

Bekleidung

Wir sind auf der Suche nach einer Firma, die einem Jungen aus der Ukraine die Möglichkeit gibt, dort ein Betriebspraktikum

von Montag, den 04. bis Freitag, den 15. März 2024 zu machen.

Er besucht aktuell die 8.Klasse der Gemeinschaftsschule Wentorf.

 

Für weitere Fragen bin ich telefonisch unter Mobil: 0152-02171212 erreichbar.

 

Frau Kondratenko-Streit

Mehr lesen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.